Jack the Lipper - die Gruselführung
 

Dunkelheit und Nebel senken sich über Detmold.

Hinter dem düsteren Bahndamm entstehen seit 1880 Fabriken mit rauchenden Schloten. Hier wohnen nicht nur die verarmten Arbeiter sondern auch Dirnen, Glücksspieler und Mörder. Kein anständiger Bürger traut sich in dieses neue Elendsviertel, wo Menschen unerklärlich sterben.

Doch durch die Dunkelheit führt Sie der Kriegsveteran Jack, der die Morde eigentlich aufklären will. Eigentlich. In London wird er bald Geschichte schreiben...

Werden Sie verschont bleiben?

Nichts für schwache Nerven , denn der neue GruselGang startet immer erst nach Sonnenuntergang. Unser Besucher Knut schrieb:

Termine der öffentlichen Führungen 2019:
12. April 20 Uhr
24. Mai 21 Uhr
28. Juni 21:30 Uhr
19. Juli  21:30 Uhr
20. September 20 Uhr
25. Oktober 20 Uhr
Do 31. Oktober 18 UND 20 Uhr (Halloween)
15. November 20 Uhr
immer Freitags ab Marktplatz Detmold



Unser „Jack the Lipper“-Shirt“ gibt es 1in der TouristInformation Detmold  (05231) 977328
„Eine Stadtführung als Theaterstück! Genial. Jack the Lipper hinterlässt hinter den prächtigen Fassaden des 19. Jahrhunderts ein beklemmendes Gefühl der menschlichen Grausamkeiten. Geniale Auswahl der Darsteller und der Tatorte erzeugten einen Abend Gänsehaut und Schauder. Es war bestimmt nicht meine letzte musikalische Stadtführung mit Daniel Wahren!“